Donnerstag, 12. April 2012

Tango-Austria reloaded

Willkommen auf der neuen Tango-Austria!

Hier wird es im Stil eines blogs im Magazinstil Informationen über Tango Argentino geben. Herkunftsbewusst schwerpunktmäßig über Veranstaltungen in Österreich, aber auch ausländische Festivals und events werden besprochen und bebildert und natürlich Berichte aus der Hauptstadt des Tangoherzens - Buenos Aires!


Ihr könnt mir Texte und Bilder von Tangoevents schicken, auf denen Ihr wart und von denen Ihr der Meinung seid, dass sie veröffentlicht werden sollten. Die Letzt-Entscheidung darüber liegt bei mir.

Diese Seite soll neben allen bunten Bildern und Texten aber auch einen kritischen Blick auf die "Szene" werfen, jedoch nicht im Sinne dass irgendjemand etwas besser weiß als der andere, sondern in einer schärferen Differenzierung, was die Szene eigentlich ist, welche Interessen vorherrschen, welche Erwartungen erfüllt werden, welche nicht.

In diesem Sinne, los gehts. In den nächsten Tagen werden hier die Milongas in Wien vorgestellt - wie immer mit einem Schuss Humor, ev. Sarkasmus, aber auch mit der Hoffnung, dass jede Initiative von Veranstaltern etwas für den Tango Argentino in Österreich zu machen, von der Einsicht begleitet wird, dass es nicht um persönliche Eitelkeiten geht, sondern immer der Tango im Vordergrund steht, der ohnehin sehr geduldig vielen von uns für alles mögliche herhalten muss!

Kommentare:

  1. Viel Erfolg für das neue Tango-Blog. Ich werde wiederkommen...

    Mit kollegialen Grüße

    Cassiel

    AntwortenLöschen
  2. Danke Cassiel! Alles Gute aus Wien

    AntwortenLöschen